Update 2 – Herbst/Winter 2020/21 mit dem Virus

Liebe Freunde der gehobenen Kultur,

Nun leben wir seit mehr als einem halben Jahr mit dem Covid-19 Virus. Wir haben Dank der Wissenschaften und der Forscher vieles verstanden. Die AHA-Regeln sind unerlässlich, solange wir keine wirksame Impfung haben, an der Forscher weltweit und fieberhaft arbeiten. Ganz zärtlich keimt wieder das kranke Pflänzchen Kultur und man wagt die ersten Veranstaltungen. Was bedeutet das für uns und unseren Künstler Tobias Sudhoff?

Wir, das Management und Tobias selber haben bereits im Mai eine Entscheidung gefällt, die uns absolut nicht leicht gefallen ist. Aber in dieser Situation nicht anders entschieden werden konnte. Die gesamte geplante Tournee mit dem neuen Kabarettprogramm haben wir um ein Jahr verschoben. Premiere wird im MÄRZ 2021 im GOP-Münster sein. Und in der Saison 21/22 wird Sudhoff dann endlich mit „Iss was…?!“ auf Tour sein. Wir hoffen inständig, dass bis dahin das Virus so weit unter Kontrolle ist, dass wir gefahrlos die Tour durchführen können, dass unsere Fans den Weg wieder in die Veranstaltungsorte wagen und dass trotz dieser Krise (sic!) unsere Veranstalter und Kleinkunstbühnen noch existieren!!

Bis dahin haben wir ein noch paar Vorpremieren unter strengsten Auflagen (u.a. bei den wunderbaren Springmäusen in Bonn und in der KuFa in Hildesheim). Ansonsten aber werden wir bis März uns auf die Zeit danach vorbereiten um Euch alle mit einem tollen Programm glücklich zu machen, Euch nach diesem für alle furchtbar anstrengenden Jahr zum Lachen zu bringen und Eure Seelen mit tiefgründigem Humor und dufter Musik zu umarmen.

Was das SingAlong – „Singen im Rudel“ angeht, so wird das eine besondere Herausforderung: Wir stehen mit Wissenschaftlern im Kontakt und wägen sehr genau ab, was wir tun können. Aber so wie es bis jetzt aussieht wird es diese Veranstaltungen erst wieder geben können, wenn wir einen wirklich sicheren Weg gefunden haben, Gesangsveranstaltungen mit Covid durchführen zu können. Aerosole sind offensichtlich der Übertragungsweg schlechthin und so wäre es vollkommen unverantwortlich, zu früh in dieses Format wieder einzusteigen. Wir gehen davon aus, dass auch unsere Mitbewerber dort verantwortungsvoll genug sind, wir in jedem Falle werden erst dann wieder mit unserem treuen Publikum singen, wenn wir sicher sind, dass es keinen Menschen gefährdet. Wir halten Euch alle dazu auf dieser HP auf dem Laufenden (und natürlich unter www.imrudelsingen.de). Aber das sei hier auch schon mal gesagt: SOBALD WIR WIEDER DÜRFEN FEIERN WIR EINE WOCHE DURCHGÄNGIG EINE RIESEN-IM-RUDEL-SINGEN-PARTY MIT EUCH!!!!

Weiterhin hoffen wir, dass unsere Politiker mit Augenmaß und Vorsicht ihre Entscheidungen fällen, bisher sind wir ja tatsächlich recht gut durch diese Krise gekommen – das sollte man anerkennen. Allerdings leidet die Kultur und die Veranstaltungswirtschaft besonders unter der Situation, ein Wirtschaftszweig, dessen Off-Szene sich vom „armen-Spitzweg-Poeten“ zum nicht-subventionierten ökonomischen Player in diesem Land gemausert hat – dank vieler professioneller und begabter Künstler und Veranstalter. Ein Zweig, der mehr Geld erwirtschaftet als VW und Mercedes zusammen. Und auch noch richtig Steuern zahlt. (Etwas, dass man unserer politischen Vertretung in Berlin vielleicht noch einmal erklären muss. Zum Glück haben Bund- und Landespolitiker aus den Finanzministerien das kapiert und den Künstlern unter die Arme gegriffen – etwas wofür wir sehr dankbar sind, auch wenn die Hilfen zum Leben nicht reichen. Denn das ist auch sicher: Man möchte in dieser Zeit nicht Politiker sein…)

DARUM sind wir jetzt aber auch besonders auf EUCH angewiesen, liebe Fans der gehobenen Unterhaltung: Auf Euch kommt es für die Kultur Deutschlands in Zukunft an. Geht zu Veranstaltungen, helft den Kleinkunstbühnen, unterstützt Eure Künstler. Will sagen: Wer Kultur nur umsonst genießen will, der wird bald keine brauchbare Kultur mehr haben.

Bleibt uns gewogen – und vor allem: Bleibt gesund.

EUER TEAM VON PRO-EMOTION und EUER TOBIAS

Diese Update folgte auf unseren ersten Text auf dieser Homepage:

Mitte März schrieben wir auf dieser Seite:

Covid-19 bedeutet für Künstler genauso wie für alle Selbstständigen und den Deutschen Mittelstand eine enorme Herausforderung. Wir wissen im Moment nicht, wann Tobias Sudhoff und alle anderen Kulturschaffenden wieder auf die Bühne können. Bis jetzt sind zunächst einmal ALLE Auftritte BIS ZUM 29.4.2020 abgesagt.

Erworbene Karten behalten Ihren Wert und können zum Ersatztermin genutzt werden. Und für uns gilt wie für alle Mittelständler: Bleibt diesem Rückgrat der Gesellschaft treu! Es sind nicht die multinationalen Konzerne, die für dieses Land die Steuern erwirtschaften, mit denen wir in Krisenzeiten nun arbeiten… Unterstützt Eure lokalen Bäcker, Musiker, Einzelhändler und Restaurants, spätestens sobald wir Covid-19 unter Kontrolle haben. Geiz ist nicht geil und wir lernen in diesen Tagen mehr über Sozialverhalten und Verantwortung denn in all den satten Jahren zuvor.

Uns ist es wichtig, zu der Situation Stellung zu nehmen: Wir halten es für sozial und moralisch geboten, schwache und alte Menschen, also Risikopatienten, zu schützen. Ein Konsens, auf den wir uns glücklicherweise in dieser Gesellschaft einigen können. Den Preis für diesen Schutz sollte unsere Gesellschaft bereit sein zu zahlen. Wir wünschen uns von den politischen Entscheidungsträgern Augenmaß und von den Wissenschaftlern weltweite Zusammenarbeit um valide Daten für eben solche Entscheidungen zu erstellen und Lösungen zu entwickeln. Leider findet dies wieder einmal nicht statt – gerade Europa hätte hier eine Chance zu beweisen, was in ihr steckt: Kooperation statt Abschottung, gegenseitige Hilfe und die synergistische Kraft internationaler Wissenschaft statt Fake-News und Panik. Es ist uns beispielsweise unverständlich, warum keine randomisierten Erhebungen über eine repräsentative Gesamtkohorte der Bevölkerung gemacht wird. Bestimmte Maßnahmen stehen in einem manchmal schwer nachzuvollziehendem Missverhältnis (In Supermärkten gibt es z.B. in Teilen immer noch keinen ausreichenden Schutz für das Personal, so dass diese wichtigen Institutionen u. U. zum viralen Drehkreuz werden könnten). ABER: Wir sind uns sicher, dass die Maßnahmen alles in allem für diese so noch nie da gewesene Situation bestmöglich getroffen werden von unseren Repräsentanten – vermutlich hätten direkte demokratische Entscheidungen diesbezüglich ein Chaos bewirkt und man möchte sich nicht vorstellen, welche moralische Grundsatzdiskussion bei einigen Gruppen rechts vom Mainstream geführt worden wäre daüber welches Leben welchen Wert hätte… Und von uns auch dieser wichtige Hinweis: Es ist genug Toilettenpapier für alle da!

Stay at home, passt auf Euch auf – wir halten Euch hier auf dem Laufenden. Und wenn das hier vorbei ist feiern wir zusammen mit Euch etliche Riesenparties

Foto: Stefan Mager

. Das Team, Pro-Emotion und Tobias Sudhoff freuen sich schon darauf!

Iss was? Die erste Musik-Kabarettshow, die man schmeckt! Premiere VERLEGT WEGEN COVID!!!

Hoffentlich dürfen wir nach vielen erfolgreichen Vorpremieren dann endlich loslegen: Dann kommt endlich die Premiere des neuen Kabarettprogramms von Tobias Sudhoff! Und in ganz Deutschland wird es dann heißen: Es gibt endlich ein Kabarettprogramm, dass man schmecken kann! Das Publikum wird dann vom Ex-Sterne-Küchenchef mit wahrlich allen Sinnen verwöhnt – nicht ohne reichlich Seitenhiebe auf die Nahrungsmittelindustrie und mit einer überraschend tiefen Einsicht, wie viel unsere Art und zu ernähren über diese Gesellschaft aussagt! Und was auf die Ohren gibt es auch – denn Sudhoff wird von der legendären Rhythmusgruppe des alten Paul-Kuhn-Trios begleitet: Willy Ketzer (dr) und Paul G. Ulrich (ba) geben sich die Ehre! Na, da kann ja nix mehr anbrennen!

Foto: Stefan Mager

Ted-X Vortrag von Tobias Sudhoff jetzt endlich online!

Hat ja ein bisschen gedauert, aber endlich ist Sudhoffs Ted-X Vortrag vom Oktober online, und dort stellt er die steile These auf, dass die Top-Köche nichts geringeres tun können, als den Planeten zu retten! Klingt absurd? Ist aber wissenschaftlich durchdacht und in 9 Minuten unterhaltsam auf den Punkt gebracht durch den ehemaligen Küchenchef eines Sterne-Restaurants und wissenschaftlichen Aktivisten an der Nahrungsmittelfront! Ein spannendes Stück Leidenschaft zu einem Thema das uns alle angeht! Unbedingt anschauen!

Die neue Westfälische Stube

Nachhaltige Spitzengastronomie – dafür steht Sudhoff seit vielen Jahren – u.a. als ehemaliger Küchenchef des 1*Michelin Hauses „Westfälische Stube“ – jetzt eröffnet er im Herzen Münsters seine „Neue Westfälische Stube“!

Die neue Westfälische Stube – Sudhoffs gastronomische Homebase bleibt im Münsterland

Seit Sommer 2019 ist Tobias Sudhoff wieder Küchenchef eines Restaurants: Am Hafenweg in Münster in den Räumlichkeiten der Event-Gastronomie des Escape entsteht regelmäßig eine lange Tafel der sterne-verdächtigen Küche. Dort nämlich kocht Sudhoff und sein Team auf – alles Studenten der Fachhochschule Münster, an der er auch die Zusammenhänge von Naturwissenschaften und Kochen unterrichtet. Die Gerichte laufen durch den ISUN Rechner der Hochschule um deren Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Wieder einmal zeigt dieser gastrosophische Protagonist, das Nachhaltigkeit statt Verlust ein Gewinn an Lebensqualität bedeutet. Zum Buchen von den begehrten Plätzen wählen Sie bitte die Nr 0157 73505389 oder buchen Sie direkt über die Homepage https://www.escape.ms/events/ oder unter www.neue-westfaelische-stube.de

Ein Herd und eine Seele – endlich alle Tipps auf Youtube!

Küchenprofi, Autor und Nahrungsmittelexperte Tobias Sudhoff hat nun endlich seinen eigenen Youtubechannel, auf dem er dem interessierten und ambitionierten Genießer Tricks und Geheimnisse in der Küche erläutert. In gewohnt herrlich lockerer Manier und dem Duktus eines besten Küchenkumpels informiert Sudhoff unterhaltsam zu den unterschiedlichsten Themen rund um Küche, kochen & Lebensfreude.
Dabei zeigt er, wie man mit einfachen Mitteln richtig lcker kocht, worauf man achten sollte bei der Auswahl der Produkte und vor allem, wie man aus den Produkten geschmacklich das Beste herausholt.

Eine wunderbare Form des Edutainments von einem echten Kenner der Materie.
Ein Herd und eine Seele, Sudhoffs ultimativer Kitchen Guide!

https://www.youtube.com/channel/UCNsuDHRmR4ogaeehmIWkP8w