Pressestimmen

Kabarett

Rheinische Post vom 03.02.2015

Premiere Sudhoffnung – MZ/Steinfurt

Sudhoffnung GEW

„professioneller Entertainer“ – Neue Osnabrücker Zeitung

Flugversuche – Süddeutsche Zeitung

„Wer seine Lieder gegen den Wind pfeift“ – Allgäuer Anzeiger

„Ikarus aus dem Westfälischen“ – Ruhrnachrichten

Kochbuch und Kochshow

Tobias Sudhoff: Das unverschämt geile Kochbuch“ – Go To Rio

„King of Küchenjazz“ – Münsterische Zeitung

„Schmöker in Bioqualität“ – Hannoversche Allgemeine, sowie als überregionale Literaturbeilage zur Leipziger Buchmesse

„Ein heiterer Koch vertreibt trübe Gedanken“ – BISS

Kento Su Nova

„Eine Bereicherung“ – Münsterische Zeitung

„Sein Saxofon als das Salz in der Suppe“ – Neue Osnabrücker Zeitung

„Das ward hier in Rheine noch nie gehört“ – Rheiner Volksblatt

„Die lange Nacht der großen Stimmen“ – Münsterische Zeitung

„Wohlfühlmusik“- Osnabrücker Zeitung

„Rassige Rhytmen, sanfter Jazz“ – Münsterische Zeitung

„Grandioser Jazz mit Kento su Nova“

Mit Knut Kiesewetter

„Mit Bart, Posaune und Samt in der Kehle“ – Westfälische Nachrichten

„Swinging Lingen dank Kiesewetter“ – Lingener Tagespost

„Die Welt ein paar Stunden schöner machen“ – Husumer Nachrichten

„Jazz-Klassiker kamen locker und leicht daher“ – Neue Osnabrücker Zeitung

Sicilian Kitchen Trio

„Der alte Mann und das Saxofon“ – Münsterische Zeitung

„Eine ‚Jazz-Minestrone‘ vom Allerfeinsten“ – Neue Osnabrücker Zeitung

„Intensive Träume – expressiver Jazzjubel“ – Westfälische Nachrichten

„Virtuoser Modern-Jazz“ – Neue Osnabrücker Zeitung

„Improvisiere Klänge“ – Ruhr-Nachrichten

„Der Altmeister brillierte“ – Ruhrnachrichten

„Internationale Jazzgrößen der Tradition verpflichtet“ – Rheiner Service

Swinger Club

„Glück bei den Fraun“ – Fränkische Nachrichten

„Piano-Entertainer zog es zurück zu den Wurzeln“ – Osnabrücker Nachrichten

„Ein Fest für alle Sinne“ – Rheine Volksblatt

„Perfekte Swing-Atmosphäre“ – Münsterische Zeitung

Allgemeines

„Tobias Sudhoff – Ein Diversionist mit hohem Anspruch“ – Top Magazin

„Der Tausendsassa“ – Westfalenspiegel